ProdukteProzesselektroden / SteamLine

SteamLine

Detaillierte Informationen
SteamLine Elektroden
zum PDF-Download
Alle Steamline Elektroden sind ATEX zertifiziert. Die Baumusterprüfbescheinigung finden Sie hier.
zum PDF-Download

Heißdampfsterilisierbare, wartungsarme pH- und Redox-Elektroden, auch mit integriertem Temperaturfühler für Anwendungen in der Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie und Prozesschemie

SteamLine-Elektroden bieten eine hohe Zuverlässigkeit und Präzision über lange Zeit. Die spezielle Konstruktion ermöglicht hervorragende Eigenschaften in der Praxis:

  • Die Bezugselektrode mit dem Gelelektrolyten ist druckbeaufschlagt und somit langzeitstabil.
  • Sehr schnelles und stabiles Einstellverhalten der pH-Glaselektrode durch bewährtes pH-Glas.
  • Auch für härteste Einsatzbedingungen geeignet da CIP- und SIP-fähig.
  • Es sind vielfältige Ausführungen der SteamLine-Sensoren mit Einbaulängen von 120, 225, 325, 360 und 425 mm verfügbar. Bei den pH-Sensoren gibt es darüber hinaus die Auswahl zwischen Versionen ohne oder mit integriertem Temperaturfühler. Letztere sind wiederum als Pt100- oder Pt1000-Ausführung mit VP-Schraubsteckkopf erhältlich.