Produkte / Laborelektroden

Laborelektroden

Glasbläserisches Geschick ist auch heute noch unverzichtbar.
Detaillierte Informationen
Laborelektroden
zum PDF-Download
Auswahltabelle
die richtige Laborelektrode für Ihre Titrationsanwendung
zum PDF-Download

SI Analytics Laborelektroden - applikationsorientiert und perfekt abgestimmt

Der Anspruch an Genauigkeit, Reproduzierbarkeit, Geschwindigkeit, Komfort und vor allem an die Sicherheit der pH-Messung ist äußerst hoch. Dabei gleicht keine Messung der anderen. Unterschiedlichste Zusammensetzungen, Temperaturen, Leitfähigkeiten und Viskositäten der Proben sowie Messbedingungen ergeben eine unendliche Zahl von unterschiedlichen Anwendungen. Diese Ansprüche an die pH-Messung können daher nur applikationsorientierte und perfekt aufeinander abgestimmte Systeme aus Elektroden, Messgeräten und Pufferlösungen erfüllen, wie wir von SI Analytics sie liefern.

Ein sehr wichtiger Baustein in dem System ist dabei die pH-Elektrode, die in direktem Kontakt mit der Probe steht und das Messsignal liefert. Hierauf haben wir schon immer unser Augenmerk gerichtet und uns seit mehr als siebzig Jahren mit der Entwicklung und Fertigung von Glaselektroden beschäftigt. Unsere Elektroden werden daher seit langem für anspruchvollste Aufgaben eingesetzt und sind weltweit und in allen Laboren überall da zu Hause, wo es wirklich darauf ankommt.

Ein Know-how von dem letztlich alle Kunden profitieren. Denn was damals mit dem Patent für pH-Elektroden begann, umfasst heute ein Programm von mehreren hundert verschiedenen Sensoren: Ob Reinstwasser, Marmelade, Wein, Cremes oder Trinkwasser – für jede nur denkbare Anwendung bietet SI Analytics die richtige Elektrode an. So vielfältig wie die Anwendungen ist deswegen unser Elektrodenprogramm, das aus den drei Produktfamilien BlueLine, ScienceLine und IoLine besteht.