ProdukteFAQTitration / Wartung

Wartung

FAQ | Wartung
Frage Antwort
Was muss an dem Titrator gewartet werden und in welchen Abständen? Sichtkontakt täglich, eine Reinigung des Gerätes und die Wartung der Elektroden ist umgebungsabhängig und entsprechend häufig durchzuführen. Eine Überprüfung der korreken Dosierung monatlich, Überprüfung nach ISO 8655 Teil 6 halbjährlich oder jährlich, Zylinder-/Kolbenaustausch je nach Reagenzien zwischen 6 und 24 Monaten.
Gibt es für die die Titratoren von SI Analytics Wartungsverträge? (Für unsere Audits benötigen wir den Nachweis, dass die Geräte regelmäßig überprüft werden.) Es gibt Wartungsverträge sowohl vor Ort, als auch mit Einsendung der Geräte. Das Einsenden ist häufig die schnellere und preiswerteter Lösung.
Muss ein Titrator gewartet werden und wenn ja in welchen Intervallen? Je nach Applikation, Art und Anzahl der Proben; üblicherweise einmal jährlich.
Wie oft soll ich das Gerät überprüfen lassen (zertifizieren)? Je nach Applikation, Art und Anzahl der Proben; wir empfehlen einmal jährlich.
Wie lange gibt es noch Aufsätze für TL alpha plus und ältere Modelle? Mindestens zehn Jahre nach dem Auslauf des Models. Meist viel länger. Für die über 30 Jahre alte T 100 sind jetzt noch kompatible Aufsätze neu verfügbar. Ausnahme sind der TL 96, T 97: hier sind keine Aufsätze mehr verfügbar.